VDBS  ›  WERDEN  ›  Bergwanderführer werden

Bergwanderführer/in werden

VDBS-Bergwanderführer: die Ausbildung

Der Verband Deutscher Berg- und Skiführer e.V. bildet seit 2009 VDBS-Bergwanderführerinnen und -führer aus, die für Bergschulen und Bergwanderschulen im Sommer und Winter führen.

Die Ausbildung vermittelt das Führen von Personen auf Wanderungen, bei denen grundsätzlich keine Ausrüstung zur Fortbewegung (Steigeisen, Pickel, …) und keine Ausrüstung zum Sichern (Seil, Gurt, …) nötig sind. Zudem wird das Führen von Gruppen bei Winterwanderungen und Schneeschuhtouren gelehrt.

Da VDBS Bergwanderführer häufig im Ausland arbeiten, qualifiziert die VDBS-Ausbildung gleichzeitig zum "UIMLA International Mountain Leader". Seit April 2014 ist der VDBS Vollmitglied der UIMLA (Union of International Mountain Leaders Association) und ist autorisiert, entsprechend dem UIMLA Standard auszubilden und zu lizenzieren.

Eines der wichtigsten Ziele der UIMLA ist es, den Berufsstand der Bergwanderführer international zu vertreten und einheitliche Standards zur Qualifikation aller International Mountain Leader durchzusetzen. Die UIMLA fördert so das Berufsbild und unterstützt die Zusammenarbeit der IMLs aller Mitgliedsländer. Der "UIMLA International Mountain Leader" und der "IVBV Bergführer" sind die einzigen weltweit anerkannten Qualifikationen für kommerzielles Führen in den Bergen.

Ausbildungsdauer und Teilnahmebedingungen

Die Ausbildung zum VDBS Bergwanderführer / UIMLA International Mountain Leader umfasst 42 Ausbildungstage im Sommer und im Winter. Zusätzlich ist ein 20-tägiges Praktikum an einer Bergschule oder Bergwanderschule nachzuweisen.

Die Ausbildung zum VDBS Bergwanderführer / UIMLA IML kann schnellstens innerhalb von zwei Jahren abgeschlossen werden.

Grundlage der Führungstätigkeit von VDBS Bergwanderführern / UIMLA International Mountain Leader sind
- die Gesetze des Landes, in dem die Veranstaltung stattfindet
- und die Gesetze des Landes, in dem die Veranstaltung ausgeschrieben oder beworben wird.

Teilnahmevoraussetzungen:
  • Vollendung des 18. Lebensjahres
  • Körperliche Fitness für Tagestouren von 6-8 Std. und bis 1500 Hm im Aufstieg
  • Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses (nicht älter als ein Jahr)
  • ärztliches Zeugnis (nicht älter als drei Monate)
  • amtliches Führungszeugnis (nicht älter als drei Monate)
  • Tourenbericht

Der Anmeldung zu den Lehrgängen muss eine Bestätigung über einen Praktikumsplatz bei einer Bergschule, einem Staatl. gepr. Berg- und Skiführer oder einer UIMLA Bergwanderschule beiliegen.

Ausbildungsinhalte:

Ausbildungsinhalte Sommer:

  • Wetterkunde
  • Ausrüstungskunde
  • Ökologie und Aspekte des Natur- und Umweltschutzes
  • Orientierung
  • Praktische Ausbildung inkl. Rettungs- und Unterstützungsmaßnahmen
  • Biwakieren und Gewässerüberquerungen
  • Erste Hilfe
  • Rechte
  • Fremdsprachen
  • Zweite Sommerwoche mit Prüfungsanteil

Ausbildungsinhalte Winter:

  • Wetterkunde Winter
  • Ausrüstungskunde
  • Ökologie und Aspekte des Natur- und Umweltschutzes
  • Schnee- und Lawinenkunde
  • Verschüttetensuche mittels LVS (Prüfungsanteil)
  • Praktische Ausbildung inkl. Rettungs- und Unterstützungsmaßnahmen
  • Biwakieren
Ausbildungslehrgänge und Praktikum:

Lehrgänge:

  • Eingangstest: 2 Tage
  • 2 Theorie- und Anwendungslehrgänge
  • 2 Sommerlehrgänge: je 7 Tage
  • 2 Winterlehrgänge: 6 und 7 Tage
  • 2 Biwakausbildungen Sommer/Winter: je 3 Tage
  • Sommerprüfungen in Theorie und Praxis
  • Winterprüfung in Theorie und Praxis
  • UIMLA Abschlussprüfung

Summe der Ausbildungstage zum VDBS Bergwanderführer/UIMLA IML: 42

Praktikum:

  • 20 Tage Praktikum bei einer Bergschule oder Bergwanderschule

Die Gesamtdauer der Ausbildung zum VDBS Bergwanderführer / UIMLA IML darf fünf Jahre nicht überschreiten

Hinweise

Zum Eingangstest werden jedes Jahr maximal 65 Teilnehmer zugelassen.

Im Rahmen des Eingangstest werden 36 Ausbildungsplätze vergeben.

Eine erfolgreiche Teilnahme am Eingangstest ist Voraussetzung zur Teilnahme an den Ausbildungs-Lehrgängen zum Bergwanderführer / UIMLA IML.

Gerne nehmen wir Sie auf die Liste der Interessenten für den Eingangstest 2021. Bitte schreiben Sie bei Interesse eine Email an info@vdbs.de.

Kontakt

Verband Deutscher Berg- Skiführer e.V.
Gewerbepark 13
83670 Bad Heilbrunn
Deutschland
Tel. +49 8046 1886110
Fax +49 8046 1886111

Öffnungszeiten

Mo - Do
09:00 - 15:00
Fr - So
geschlossen
Scarpa
Völkl
Tubbs
Petzl
Deuter
ABS
Snowline Chainsen
Ortovox
Julbo
Leki
CEP
Contour
Wir verwenden Cookies
Wir und unsere Partner verwenden Cookies und vergleichbare Technologien, um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Dabei können personenbezogene Daten wie Browserinformationen erfasst und analysiert werden. Durch Klicken auf „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung zu. Durch Klicken auf „Einstellungen“ können Sie eine individuelle Auswahl treffen und erteilte Einwilligungen für die Zukunft widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zurück
Cookie-Einstellungen
Cookies die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind. weitere Details
Website
Verwendungszweck:

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseite nicht wie vorgesehen nutzen können. Das Cookie »TraminoCartSession« dient zur Speicherung des Warenkorbs und der Gefällt-mir Angaben auf dieser Website. Das Cookie »TraminoSession« dient zur Speicherung einer Usersitzung, falls eine vorhanden ist. Das Cookie »Consent« dient zur Speicherung Ihrer Entscheidung hinsichtlich der Verwendung der Cookies. Diese Cookies werden von VDBS auf Basis des eingestezten Redaktionssystems angeboten. Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Cookies die wir benötigen um den Aufenthalt auf unserer Seite noch besser zugestalten. weitere Details
Google Analytics
Verwendungszweck:

Cookies von Google für die Generierung statischer Daten zur Analyse des Website-Verhaltens.

Anbieter: Google LLC (Vereinigte Staaten von Amerika)

Verwendete Technologien: Cookies

verwendete Cookies: ga, _gat, gid, _ga, _gat, _gid,

Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 730 Tage gespeichert.

Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy?fg=1

Externe Videodienste
Verwendungszweck:

Cookies die benötigt werden um YouTube Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Google LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 179 Tage gespeichert.
Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Cookies die benötigt werden um Vimeo Videos auf der Webseite zu integrieren und vom Benutzer abgespielt werden können.
Anbieter: Vimeo LLC
Verwendte Technologien: Cookies
Ablaufzeit: Die Cookies werden bis zu 1 Jahr gespeichert.

Datenschutzerklärung: https://vimeo.com/privacy